Close Menu

Geburtsvorbereitende Massage

Der Wunsch der meisten Frauen ist es, eine leichte, zügige und komplikationslose Geburt zu erleben.
Oft werde ich als Hebamme daher nach der Geburtsvorbereitenden Akupunktur gefragt. Ihre Wirkung auf den Wehenschmerz und die Geburtsdauer ist mittlerweile weit bekannt.
Dennoch scheuen viele Frauen verständlicherweise diese Nadeln, da unangenehme Nebenwirkungen, wie Kreislaufstörungen, Schmerzen beim Einstich, Einblutungen oder Infektionen diese Behandlung begleiten können.
Ich durfte eine Massagetechnik erlernen, die die gewünschten Effekte mit zusätzlicher wohltuender Entspannung vereint. Sicher und ganz ohne Nebenwirkungen.
Die Basis für eine natürliche Geburt ist das Entspannen- und Loslassenkönnen. Leicht geübt und empfangen durch die wohltuende Geburtsvorbereitende Massage nach Dr. Gowri Motha (London).
Sie ist ein Teil der von ihr entwickelten Gentle Birth Method. Zahlreiche positive Rückmeldungen über wunscherfüllte Geburten bestätigen die Methode.

Ab der 36. Schwangerschaftswoche kannst du diese Massage genießen.
Für einen Terminwunsch melde dich bitte frühzeitig an, da die Nachfrage recht hoch ist.

60 Minuten á 60,00 €

© 2018-2020 Anja Eggemann - Tel. 01577 - 6088830